Samstag, den 21. Oktober

Die Nasen

Sie laufen wieder „Die Nasen“! Seit nun 25 Jahren macht das sympathische Duo in ihrer ganz eigenen Manier Nasenlieder und Nicht-Nasenlieder (Anm. d. Red.: Also Eigenes, Bekanntes und weniger Bekanntes aus den letzten 40 Jahren Musikgeschichte). Die eine Nase, Biscosi, wohnhaft seit kurzem wieder in Baden, und die andere Nase Steffen Kinz, haben den Riecher für Musik die Spaß macht und den Zuhörer begeistert. Mit Gitarren, Akkordeon, Keyboard, Bluesharp, Kazoo..., haben sie bis heute fast 900 Auftritte bestritten. Eine der Stärken des Duos ist neben den fein aufeinander abgestimmten Stimmen, der puren Lust auf Live-Musik auch ihre musikalische Vielseitigkeit. Legendär sind auch die Einlagen der "mitgebrachten Gäste".
Die Parodien von Joe Cocker, Louis Armstrong, Rio Reiser, Bob Dylan oder Udo Lindenberg haben einen Rahmen geschaffen, in dem sich „Die Nasen“ ihre künstlerische Freiheit bewahrt haben. Kinz und Biscosi harmonieren großartig, haben dabei Spaß und Freude – und das merkt man ihnen auch an.
Die Nasen das sind...
Steffen Kinz:
ein Thüringer im sonnigen Baden mit ausgeprägtem Gehör. Erlernte verschieden Instrumente autodidaktisch und war auch schon solo zu erleben.
Carmine Biscosi:
geboren in Karlsruhe, ist er ein waschechter badischer Italiener. Carmine Biscosi singt seit über 20 Jahren als Frontmann oder Gastsänger in verschiedenen Bands – von Süddeutschland bis Nordhessen.
Einlass 19 Uhr.

Die Nasen